Workshop

So finden Sie die passenden Kandidaten

Viele Arbeitgeber meinen, Stellenanzeigen in Online-Portalen und bei manchen Stellen sogar die Agentur für Arbeit sind die besten Möglichkeiten, Mitarbeitende zu finden. Wie so oft im Leben, ist der Weg, den alle gehen, nicht immer der Beste… Finden Sie die für Sie richtigen Wege zum Wunschkandidaten!

Das sind Ihre Ergebnisse im Workshop Rekrutierung/Kandidatensuche:

  • Sie haben ein Konzept, wie Sie Ihre Kandidatenzielgruppe erfolgreich erreichen.
  • Sie wissen, wie Sie Ihre Mitarbeitenden als Botschafter Ihres Unternehmens einsetzen können.
  • Sie haben einen schlanken und wertschätzenden Prozess implementiert, wie Sie mit der wertvollen Ressource Kandidaten umgehen.

Das ist unsere gemeinsame Vorgehensweise im Workshop Rekrutierung/Kandidatensuche:

  • Wir erörtern Ihre Möglichkeiten der Kandidatenansprache und wählen die für Sie zielführenden Kanäle aus – von Multiposting über Active Sourcing bis hin zu Guerilla Marketing.
  • Wir loten die Möglichkeiten aus, wie Sie am besten Ihre Mitarbeitenden zur Kandidatenansprache in ihrem Netzwerk motivieren können.
  • Wir analysieren Ihren jetzigen Ablauf des Handlings der Bewerbungen und erörtern Optimierungsmöglichkeiten für die wichtigen Prozessschritte bis hin zum Auswahlgespräch.

Anmerkung: die Ergebnisse der Workshops „Mitarbeitende finden durch Candidate Personas“ und „Wie werden Sie ein attraktiver Arbeitgeber?“ sowie „So gestalten Sie Ihre neue Arbeitgebermarke“ sind wichtige Voraussetzung für diesen Workshop.

Thies Dohrn, Geschäftsführer,
D&CO Plan I Bau I Real

„Der Input von Herrn Mathiesen war ganz wichtig für die Gestaltung des Karrierebereiches unserer Website und für unsere Stellenanzeigen. Seitdem gelingt es uns deutlich besser, richtig gute Bewerber zu erreichen und für unsere Firma zu gewinnen.“

Stefan Rewald, Geschäftsführer,
Rewald GmbH

„Bei meiner Suche nach Außendienstmitarbeitern und dem Exportleiter war ich schnell erfolgreich durch die Unterstützung von Herrn Mathiesen. Er weiß, wo und wie man gute Bewerber erreicht.“

*Es ist immer sowohl die weibliche, männliche und diverse Form gemeint und auch angestellte Führungskräfte zählen als Mitarbeitende